Bangkirai verlegen

Beim Bangkirai verlegen gibt es ein paar Dinge zu beachten, daher eine kleine Verlegeanleitung für Bangkirai. Zuerst muss eine Unterkonstruktion am Besten ebenfalls aus Bangkiraiholz verlegt werden. Dann werden die Bangkiraidielen auf den Balken mit einem Abstand von drei bis fünf Millimetern verlegt. Der Abstand ist wichtig, da sich das Holz ausdehnt und so das Regenwasser abfliesen kann. Anschließend werden die Bangkirai Holzdielen mit einem Senkkopfbohrer vorgebohrt, damit hinterher die Schrauben im Holz versinken.

Bangkirai

Bangkirai

Bei der Verschraubung der Bangkirai Terrassendielen müssen Edelstahlschrauben verwendet werden, da Schrauben aus Eisen das Bangkirai blau-schwarz färben.

Weitere nützliche Informationen zum Beispiel zur Anwendung von Sphagnum Moos finden sie ebenfalls im Internet.